19.9 C
Essen
18. August 2022
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0176/72859323 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

SV Steele 11-Schwimmer erfolgreich im NRW-Finale

Im Thurmfeldbad wurden die Finals der Staffelsichtung und der DMS-J im Bezirk Ruhrgebiet ausgetragen. Unter Ausschluss von Zuschauern schwammen die E-Jugend in der Staffelsichtung und die D- und C-Jugend des SV Steele 11 in dem Mannschaftswettkampf, um sich für die NRW-Meisterschaften in Wuppertal zu qualifizieren. Nach einjähriger Unterbrechung durch die Pandemie schwammen die Mannschaften aus Steele erfolgreich wie nie in der Vereinsgeschichte. Vier von fünf Mannschaften konnten sich für das Finale in Wuppertal qualifizieren. In der gemischten E-Jugend starteten Ludwig Sumpf (2012), Lina Gräwel (2012), Lina Silkenat (2012), Henry Scholz (2012), Lea Petermeier (2012), Mattia Pasqua (2012), Lian Mustafa (2012), Hannah Dolny (2012), Diana Basha (2012) und Rebekka Schuster (2013). Mit tollen schwimmerischen Leistungen und großem Teamgeist zog die Mannschaft als Elftplazierte in das Landesfinale. ein. In der D-Jugend startete ein weibliches und ein männliches Team. In der weiblichen Mannschaft starteten Thea Treute (2010), Jule Neuhaus (2010), Loresa Mustafa (2010), Lara Averbeck (2011), Theresa Brozy (2011) und Alexia Jahn (2011). Sie ziehen als 15te in das NRW Finale während sich die Jungs der D-Jugend, Fynn-Ole Fischer (2010), Finn-Thorben Thomas (2010), Bela Decker (2010), Linus Linka (2011), Rafael Alvermann (2011) und Lukas Jäckel (2011), den 14. Startplatz im Finale sicherten. In der C-Jugend konnte sich nur die männliche Mannschaft mit der Besetzung Timo Rotter (2008), Moritz Pyttel (2008), Jonathan Brozy (2008) und Lukas Sumpf (2009) einen Platz im Landeswettkampf sichern. Die Trainer sind sehr stolz auf die tollen Leistungen. Alle freuen sich auf das Landesfinale Anfang Dezember in Wuppertal.

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel