Essen Marketing: 6.500 Besucher bei „Essen ohne Ice“

123
Die Gewinner der „Wohnbau-Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen“: die "Auserwählten". Foto: Team Uwe Loch

Mit rund 6.500 Besuchern ist das Winterhighlight „Essen ohne Ice“ der EMG – Essen Marketing GmbH – zu Ende gegangen. Seit Mitte Januar konnten Interessierte auf insgesamt sechs Kunststoffbahnen auf dem Kennedyplatz mit Freunden, Familien oder Arbeitskollegen gegeneinander Eisstock schießen. Ein Highlight des Winterspektakels war die „Wohnbau-Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen“. Bei der zweiten Ausgabe des Wettkampfes waren insgesamt 21 Teams gegeneinander ins Rennen gegangen. Als Gewinner des Pokals, des Preisgelds sowie der VIP-Karten für ein „Wohnbau Moskitos“-Spiel ging das Team „Die Auserwählten“ hervor.