Anzeige

Die Parkanlage im Hörsterfeld wird instandgesetzt. Dazu SPD-Ratsfrau Michaela Heuser: „Auch erhält der Spielplatz eine Aufwertung. Es sind schon viele neue Spielgeräte angebracht worden. Ich habe schon von Eltern gehört, die ihren Kindern einen Basketball gekauft haben, um den Basketballkorb endlich einzuweihen. Es wird immer wieder nachgefragt, was denn nun mit dem Weg vom Park zur Ruhr geschieht – die Bürger glauben schon nicht mehr daran, dass dieser Weg erneuert wird. In der Vorlage stand, dass der Weg schon im Herbst 2021 gemacht werden sollte.


Dies ist nun nicht geschehen. Deshalb habe ich bei der Verwaltung nachgefragt und eine schnelle Rückmeldung erhalten.
Die Asphaltarbeiten konnten aufgrund der Witterung bisher noch nicht durchgeführt werden. Wenn der obere Teil der Parkanlage fertiggestellt ist, wird es mit dem Weg weitergehen.
Die Verwaltung geht davon aus, dass dies bis April 2022 umgesetzt werden kann. Ich freue mich auf jeden Fall, wenn ich den Weg mit dem Rad einweihen kann.“

Anzeige