19.9 C
Essen
18. August 2022
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0176/72859323 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

StartNachrichtenEssen: Parkleuchten im Grugapark ab 29. Januar

Essen: Parkleuchten im Grugapark ab 29. Januar

-

Gute Nachrichten für alle Grugapark-Freunde: Vom 29. Januar bis zum 6. März wird der Grugapark wieder in einem besonderen Licht erstrahlen. Bereits zum 12. Mal heißt es „Licht an!“ zwischen Haupteingang und Mustergartenanlage. Die Vorfreude ist besonders groß, da das Parkleuchten in 2021 Corona-bedingt pausieren musste. Dieses Jahr wird das Parkleuchten unter entsprechenden Corona-Schutzmaßnahmen ermöglicht, für den Besuch wird ein gültiger 2G-Nachweis notwendig sein.

Giraffen statt Pinguine

Die Besucher erwartet ein Spaziergang zwischen den Welten: Die Installationen und Arrangements des Lichtes sind so unterschiedlich in ihrer Machart und ihrer Aussage, dass die Gäste von einer imaginären Welt in die andere spazieren. Für das Parkleuchten ist auch in diesem Jahr Art Director Wolfgang Flammersfeld verantwortlich, der wieder zahlreiche Lichtobjekte und Videoprojektionen mit nach Essen bringt. Vor zwei Jahren zählten beispielsweise die Pinguine zu den Publikumslieblingen – in der gleichen Bauweise wurden nun Giraffen angefertigt.  www.grugapark.de  Foto: Stadt Essen / Gülpen

- Advertisment -