19.9 C
Essen
18. August 2022
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0176/72859323 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

StartNachrichten„Kupferdreh karibisch“ vom 20. bis 22. Mai auf dem Markt

„Kupferdreh karibisch“ vom 20. bis 22. Mai auf dem Markt

-

Zum zweiten Mal findet in Kupferdreh das Festival „Kupferdreh karibisch“ statt. Vom 20. bis zum 22. Mai (mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr) soll ein Wochenende lang für das ultimative Strandfeeling auf dem Marktplatz gesorgt werden – ganz ohne Flugtickets oder schweres Gepäck. Es gilt: Eintritt frei.
An der Cocktailbar locken ausgefallene Kreationen oder der klassische Caipirinha. Und an Essensständen werden auch exotische Spezialitäten angeboten. „Zur Eröffnung wartet ein Rumtasting mit ausgefallenen Sorten der Karibik auf die Gäste“, erläutert Simon Stemmer vom Veranstalterteam.

80 Tonnen Sand, Cocktails und Beachvolleyball

„Das karibische Flair vervollständigt der Sandstrand mitten auf dem Veranstaltungsgelände. Bis zu 80 Tonnen Sand und jede Menge Liegestühle laden ein, sich in die Sonne zu legen und die Füße im Sand baumeln zu lassen“, erklärt Stemmer.
Unmittelbar am Strand steht die Livebühne, auf der mehrere lateinamerikanische und brasilianische Musikgruppen über das Wochenende verteilt für Entertainment sorgen. Neben Musik aus ihrer Heimat spielen die Musiker auch moderne Sommerhits. Tanzen im Sand ist erlaubt und erwünscht.
Spaß für kleine Gäste am Familiensonntag: Ob sie Sandburgen bauen möchten oder sich als Piraten schminken lassen wollen, alles ist möglich. Während die Eltern in den Liegestühlen die Sonne genießen, können die Kinder sich auf eine geheime karibische Schatzsuche um 12.30 Uhr begeben.
Beim Beachvolleyballturnier am Samstag verwandelt sich der Strand ab 13 Uhr in einen Beachvolleyballplatz. Mit mehreren Teams kann jeder – ob qualifizierter Profi oder interessierter Anfänger – beim Turnier kostenfrei mitmachen.
Während der Platz nicht für das Turnier genutzt wird, können natürlich die kleinen Sportler die Bälle fliegen lassen. Turnier-Anmeldung unter: kontakt@beachprojekt.de Foto: beachprojekt

- Advertisment -