16.6 C
Essen
16. Juni 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

GKG Fidelitas Essen-Kray: Ehrensenatoren-Empfang im Rathaus

Traditionell am ersten Sonntag des neuen Jahres fand im historischen Rathaus Kray der Ehrensenatoren-Empfang der Großen Karnevals-Gesellschaft (GKG) „Fidelitas“ Essen-Kray statt.
Präsident Peter Maubach und die 1. Vorsitzende Ingrid Thiedemann konnten viele befreundete Narren (u.a. Ritter des Frohsinns) und Vertreter des Festkomitees Essener Karneval begrüßen. Außerdem besuchten das Stadtprinzenpaar, Uwe I. und Anja I, sowie das Kinderprinzenpaar, Luca I. und Leo I., den Empfang.
Fidelitas-Senatspräsident Michael Hennen ging dann zu den Ernennungen der neuen Ehrensenatoren über. In einer sehr persönlichen Laudatio begrüßte Senator Michael Braun Martin Lauer in der Senatorenrunde. Der Projektbauleiter ist bereits seit närrischen 11 Jahren Fidelitas-Mitglied und hat bereits so manche Session mitgefeiert. Laudator Detlef Leweux begrüßte den weiteren neuen Senator, Sascha Sebregondi, in jeckem Versmaß. Sebregondi leitet seit 2006 seine Gebäudereinigungsfirma, bewunderte als Jugendlicher Vater und Großvater, die in Duisburg-Walsum das jecke Prinzenamt ausfüllten. Die Fidelitas-Galaabende haben es dem Karnevalskenner deshalb angetan. Beide frisch ernannten Ehrensenatoren erhielten dann sogar den Prinzenorden durch das Stadtprinzenpaar überreicht.
Zum Ehrenmitglied wurde für ihre langjährigen Verdienste für die Fidelitas-Familie eine gute junge Bekannte ernannt, Julia Schmidt. Die „Butcheria – Fleischerei Schmidt“ unterstützt die GKG nicht nur mit dem Senatoren-Grünkohl und den schon legendären Wurstorden auf den Sitzungen, Vater Jochem Schmidt ist schon lange Ehrensenator. Die Laudatio auf das neue Ehrenmitglied hielt Schwester Kathrin – sehr emotional, mitreißend, gefühlvoll, aber auch witzig. Man merkte, dass Kathrin schon einige jecke Figuren in der Fidelitas-Programmgeschichte erfolgreich dargeboten hat.
Die Fidelitas-Familie freut sich nun auf die Damen-Club-Party (26. Januar, 19.11 Uhr, Jugendhalle, Marienstraße), die große Gala-Prunk-Sitzung (10. Februar, 20.11 Uhr, Jugendhalle), den Kinderkarneval (11. Februar, 15.11 Uhr, Jugendhalle) und den Rosenmontag (12. Februar). Restkarten für die Fidelitas-Events gibt‘s unter Tel.: 0177-1903482 oder anja.otto@gkg-fidelitas.de Fotos: Janz

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel