16.6 C
Essen
16. Juni 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Essen-Burgaltendorf: Heimat- und Burgverein startet mit „Texte und Töne im Turm“

Am Sonntag, 7. Mai, 17 Uhr, startet die bekannte musikalisch-literarische Reihe „Texte und Töne im Turm“ in die Saison. Den Anfang machen Lukas Welticke und sein Team vom „Musik Leben“ mit einer musikalischen Zeitreise durch die Pop- und Rockmusik der vergangenen Jahrzehnte. Welticke und sein Team sind allesamt junge Profimusiker oder Sänger aus Burgaltendorf oder dem Umkreis. „Ich bin ganz begeistert, im alten Gemäuer unserer Burg aufzutreten“, sagt der 29-jährige Welticke und verspricht dafür „eine Art Event“. Das Programm hat er auf Basis der Genre und Instrumente, die er in seiner Burgaltendorfer Musikschule coacht, zusammen gestellt. Weil es definitiv zum Mitgrooven einlädt, gibt es im Burgturm diesmal auch keine Stühle.

Mitgrooven am 7. Mai

Die Veranstaltung findet im Turm der Burg Altendorf, Burgstr.2, statt. Karten zum Preis von 6 Euro gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung „Kleine Bücherwelt“, Alte Hauptstraße 10. Kartenreservierungen sind telefonisch möglich unter: 5718320 (Bücherwelt) oder per Email an info@hbv-burgaltendorf.de (HBV). Restkarten gibt es an der Abendkasse an der Burgbrücke. Foto: Welticke

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel