17.8 C
Essen
14. Juli 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

TLV-Germania Überruhr: Athleten mit Bestleistungen

Das dritte Adventswochenende brachte persönliche Bestleistungen für die Athleten des TLV-Germania Überruhr. Beim Adventslauf in Rietberg lief Luca Hoffmann über 5 Kilometer mit 15:46 Minuten neuen Vereinsrekord und wurde Zweiter von 222 Finishern. Dritter wurde David Drepper, vierter Leonhard Komp, beide ebenfalls in neuer persönlicher Bestzeit. Beim Nikolaus-Cup in Rhede liefen Noah Herrmanny, Ben Bredenfeld, Julius Zierdt und Tobias Sander deutliche Bestleistungen über 60 Meter in der Halle. Noah Herrmanny verpasste mit 7,23 Sekunden den Vereinsrekord dabei nur um zwei Hundertstel. Julius Zierdt steigerte im Weitsprung seine Bestleistung gleich um 35 Zentimeter auf 5,73 Meter. Starke Leistungen gab es auch beim Hallensportfest des SC Bayer 05 Uerdingen. Louisa Salewski steigerte sich über 200 Meter auf 27,68 Sekunden und erzielte damit eine neue persönliche Bestzeit, ebenso wie Natalia Dettmann, die sich über 800 Meter auf 2:33,06 Minuten verbesserte. Im Kugelstoßen konnten sich Antonia Geers (8,55 Meter) und Antonia Rüenauver (8,70 Meter) über neue persönliche Bestmarken freuen, ebenso wie Julian Lefter, der die 60 Meter in 8,84 Sekunden sprintete. Antonia Geers lief zudem über 60 Meter Hürden in 9,48 Sekunden einen neuen Vereinsrekord. Beim Crosslauf in Werden zeigten David Drepper, Leonhard Komp und Finn Vormbrock über 2.600 m am Tag nach Rietberg sehr gute Trainingsleistungen, die für David mit dem dritten Rang in der Meisterschaftswertung U18 endeten, Leonhard wurde Vierter in der U20. Foto: TLV

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel