13.8 C
Essen
20. Mai 2022
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0176/72859323 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

StartLokalpolitikSanierung des Bürgerhauses Oststadt: SPD-Ratsfrau Heuser mit dem neuesten Stand

Sanierung des Bürgerhauses Oststadt: SPD-Ratsfrau Heuser mit dem neuesten Stand

-

In unserer vergangenen MEIN KURIER-Ausgabe hatten wir über die schleppende Sanierung des Bürgerhauses Oststadt in Freisenbruch berichtet. Ein Jahr Umbauzeit war geplant, jetzt befindet man sich im dritten Jahr, das Bürgerhaus soll laut Stadt im Herbst wieder nutzbar sein, doch unsere Fotos zeigten nur einen Rohbau. Das hat auch SPD-Ratsfrau Michaela Heuser irritiert. Sie hat sich bei uns mit dem neusten Stand der Arbeiten gemeldet. Michaela Heuser: „Die Holzdecke ist nun endlich beauftragt. Damit sind alle Gewerke unter Dach und Fach. Derzeit wird ein Teil der Innentüren eingebaut und im Mai werden die Trockenbaudecken folgen. Endlich mal gute Nachrichten vom Schultenweg. Das freut mich, aber ich denke, dass alle, die das Haus genutzt haben, AWO Oststadt, Stadtteilbücherei, Kinder- und Jugendarbeit etc. nach so langer Bauzeit wieder bei Null anfangen müssen.“

- Advertisment -