18.7 C
Essen
12. April 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Neuer Leiter für das ASB-Zentrum 60plus an der Krayer Straße!

Seit dem 1. September kann sich das ASB Zentrum 60plus über einen neuen Leiter freuen: Colin Becker (24) folgt auf Bianca Löher und ist nun gemeinsam mit Yasar Aksen an der an der Krayer Straße 80-82 im Einsatz.
Für viele Menschen im Bezirk VII dürfte Colin Becker allerdings kein Unbekannter sein – er war bereits als Stadtteilmoderator in Kray unterwegs. „Das ist richtig. Nach meinem Studium der Sozialen Arbeit, war ich ein Jahr lang Stadtteilmoderator in Kray. Welche Themen hier anfallen und von Interesse sind, kann ich mir glaube ich ganz gut vorstellen. Jetzt freue ich mich natürlich, meinen Kreis im Seniorenzentrum auch noch zu erweitern!“
Die Interessen und Anliegen gerade der älteren Generation haben den Oberhausener bereits früh beschäftigt. „Ich habe ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Seniorenheim gemacht. Das hat mir sehr gut gefallen und mich sicherlich auch ein wenig geprägt!“
Einen ersten Überblick über die Kurse und Aktivitäten, die zur Zeit im Zentrum 60plus stattfinden, hat sich Becker bereits verschafft. „Ich finde, das ist eine sehr gelungene Mischung – sportliche Aktivitäten finden hier einen Raum aber auch Klassiker wie kreatives Gedächtnistraining oder verschiedene Kreativ- und Handarbeitsangebote – oder der Skat-Treff!“

Welches Angebot reizt ihn denn ganz persönlich? „Ich bin ein großer Fan des Montagscafés. Hier kann man ganz zwanglos zusammen kommen und es gibt thematisch immer eine große Abwechslung. Das gefällt wir sehr gut! Ansonsten sehe ich mich noch in einer Art Findungsphase – alle Angebote konnte ich mir noch nicht persönlich anschauen. Aber das hole ich natürlich Stück für Stück nach! Und dann mal schauen – vielleicht habe ich ja dann auch eine Idee, was man hier noch starten kann. Die Räumlichkeiten sind ja großartig und bieten viele Möglichkeiten!“

Sie interessieren sich für die Angebote des ASB-Seniorenzentrums? Dann schauen Sie einfach auf der Homepage vorbei:

https://www.asb-ruhr.de/hilfen-im-alter/zentrum-60plus-in-essen

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel