Anzeige

Am Freitag, 15. Juli, heißt es auf dem Platz vor der Grugahalle wieder „Kirmes, Flohmarkt, Feuerwek“ – das Sommerfest an der Grugahalle ist zurück!  Längst hat es sich in den vergangenen Jahren zum beliebten Familienfest etabliert. Über 60 Schausteller tragen in diesem Jahr mit Attraktionen zum Gelingen des Sommerfestes bei. Neben diversen Imbiss- und Getränkeständen bieten Fahrgeschäfte und Laufgeschäfte sowie Kinderkarussells die Basis für ein Kirmesvergnügen. Zum Stöbern und Entdecken lädt der Trödelmarkt ein, der in Deutschland der größte seiner Art ist. Am Donnerstag, 21. Juli, wird zum traditionellen Familientag Spaß auf allen Fahrgeschäften zum ermäßigten Preis eingeladen. Das Feuerwerk findet jeweils am Freitag, 15. und 22. Juli, nach Einbruch der Dunkelheit statt. Der Kinderflohmarkt ist für Kinder bis zu zwölf Jahren kostenlos. Es darf nur auf Decken getrödelt werden. Er findet auf dem Bürgersteig/Fußweg nördlich des Messeparkplatzes P1 in Richtung Alfredstraße statt (Mo. – Sa.: 8 – 19 Uhr, So.: 11 – 19 Uhr). Eine Anmeldung ist für den Kinderflohmarkt nicht erforderlich. Infos: www.grugahalle.de

Anzeige