11 C
Essen
22. Februar 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

StartSportLokalfußball in Essen: 3 Fragen an Dirk Möllensiep (SpVgg Steele 03/09)

Lokalfußball in Essen: 3 Fragen an Dirk Möllensiep (SpVgg Steele 03/09)

-

VON DIRK COSTE

SpVgg Steele 03/09Trainer Dirk Möllensiep sieht noch Arbeit vor sich, macht sich Gedanken zum kommenden Gegner und hat die Nationalmannschaft noch nicht abgeschrieben.

Wie ist die Ihre Stimmung nach dem 3:0 Pflichtsieg gegen den Tabellenletzten Hönnepel- Niedermörmter?

Ich verspüre Erleichterung. Mit nunmehr sieben Punkten haben wir den Anschluss ans untere Mittelfeld erhalten. Der Erfolg gegen Hönnepel-Niedermörmter war wichtig, aber eben ein Pflichtsieg. Gefreut habe ich mich, dass die Null hinten stand. Allerdings haben wir vorne noch nicht konsequent genug unsere Chancen zu Toren genutzt. In den Spielen zuvor haben wir zu viele Fehler im Spielaufbau und in der Defensive gemacht. Daran müssen wir weiter arbeiten diese zu vermeiden. Offensichtlich haben die geführten Gespräche bereits Wirkung gezeigt. Insgesamt gesehen bin ich nun zufrieden(er). Allerdings dachte ich nach dem Geno Cup, dass die Mannschaft schon weiter sei als sie sich dann zum Saisonauftakt präsentiert hat.

Das nächste Derby steht an. Rellinghausen ist auch schwach gestartet (4 Punkte). Wie schätzen Sie den kommenden Gegner ein?

Wir wollen vom Krausen Bäumchen etwas Zählbares mitnehmen. Zweimal nacheinander zu gewinnen würde uns tabellarisch zunächst einmal im Mittelfeld etablieren. Und ich kann eine ruhigere Trainingsarbeit betreiben. Der ESC ist ähnlich schlecht aus den Startblöcken gekommen wie wir. Man kennt sich ziemlich gut. Uns erwartet eine körperbetonte Partie. Rellinghausen muss zuhause liefern und steht mehr unter Zugzwang. Beim Geno Cup konnten wir den ESC mit 3:2 schlagen, hatten aber zum Schluss Probleme. Unsere Fehlerquote muss schlicht minimiert werden.

Wie geht die Länderspiele gegen Japan und Frankreich aus?

Ich hoffe, es geht aufwärts. Ich tippe ein 3:1 gegen Japan und ein 1:1 gegen Frankreich.

So geht es weiter:

Am Sonntag, um 15.15 Uhr, tritt in der Bezirksliga, Gruppe 6,

Dirk Möllensiep (SpVgg Steele 03/09. Foto: Archiv

BG Überruhr beim Vogelheimer SV an und der SV Burgaltendorf folgt um 15.30 Uhr am Fiebelweg gegen den TuSEM .

Die SpVgg Steele 03/09 muss übermorgen in der Landesliga zum Krausen Bäumchen, um dort  gegen den ESC Rellinghausen 06 (So, 15 Uhr) zu spielen, und der FC Kray erwartet den VfB Speldorf (So, 15 Uhr). Die SF Niederwenigern haben Heimrecht gegen den SV Budberg (So, 15 Uhr).

In der Kreisliga, Gruppe 2 spielt sonntags um 11 Uhr die ESG 99/06 gegen den FC Saloniki und SuS Haarzopf II gegen den Heisinger SV. Die SpVgg Steele 03/09 II muss zum FC Stoppenberg (So, 13.30 Uhr). Bereits um 12.30 Uhr kreuzen die Sportfreunde Niederwenigern II beim ESC Rellinghausen II die Klingen. TuS Essen-West 81 spielt gegen die SG Kupferdreh-Byfang (So, 14 Uhr). Der SV Leithe ist spielfrei.