20 C
Essen
22. Juli 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Grugapark Essen feiert Weltkindertag

Im Grugapark Essen heißt es am Sonntag, 24. September, endlich wieder: Raus aus dem Zimmer und ab auf die Wiese! Von 11 bis 17 Uhr wird rund um die Kranichwiese der Weltkindertag gefeiert. Angebote rund um Spiel, Spaß und Sport gibt es zu entdecken: Kinderschminken, Kreativstände, ein Karussell, das Spielmobil des Kinderschutzbundes, Wasserspaß mit der Caritas Essen und vieles mehr erwartet die jungen Teilnehmer und ihre Familien. Auch die Themenfelder Natur und Technik gilt es wieder zu entdecken: Die Kreisjägerschaft Essen ist mit der rollenden Waldschule vor Ort, bei RVR Ruhr Grün gibt es Nistkastenbau- sowie Brennpeteraktionen, der VDini-Club bringt seine Luftballonrakete mit und mit der Walter-Hohmann-Sternwarte können die Kinder in den Himmel schauen und die Sonne beobachten. In der Dahlienarena lädt der Literaturverband in sein Vorlesezelt ein. Ein buntes Programm gibt es auch im Musikpavillon.

Programm auch im Musikpavillon

Ab 11 Uhr präsentieren Kinder und Jugendliche vom Tanzstudio „SCALA11“ ihre Tänze im Musikpavillon. Die Tanzabteilung der Folkwang Musikschule tritt um 13.30 Uhr mit ihrem Programm „Von den Füßen bis zu den Ohren“ auf. Um 15 Uhr überreicht Oberbürgermeister Thomas Kufen im Rahmen des Projekts „Kita mit Biss“ die Urkunden an zertifizierte Kitas. Der Grugapark lädt an diesem Tag wieder alle Kinder und Jugendlichen bis 15 Jahre kostenlos in den Park – alle anderen zahlen den regulären Parkeintritt. Und auch die Ruhrbahn unterstützt den Weltkindertag und befördert Kinder unter 15 Jahren im Essener Stadtgebiet in der Zeit von 10 bis 18 Uhr kostenfrei zum Grugapark und wieder zurück.

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel