15.1 C
Essen
21. Mai 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

FC Kray, Fußball-Oberliga: 1:6-Niederlage bei TVD Velbert

Mit einer heftigen „Klatsche“, endete für Oberligist FC Kray das Auswärtsspiel bei der TVD Velbert. Nach 90 Minuten stand eine 1:6-Niederlage auf der Anzeigetafel. Dabei hatte sich das Krayer Team unter der Woche mit dem 5:0 Heimsieg gegen den FSV Duisburg Selbstvertrauen geholt, doch gegen Velbert war davon über weite Teile des Spiels nichts zu sehen. Ein sichtlich enttäuschter FCK-Coach Rudi Zedi gab nach dem Spiel zu Protokoll. „Mit so einem Debakel hätte ich nie im Leben gerechnet. Jedem Gegentreffer ging ein individueller Fehler voraus, ob im Verbund oder nicht. Ich dachte, da wären wir schon weiter. Ich war der Meinung, dass wir den TVD, wie in den ersten 10 Minuten weiter vor Probleme stellen können, doch die Anzahl der Fehler über 90 Minuten waren am Ende wirklich des Guten zu viel. Es sollte sich schleunigst jeder Spieler hinterfragen, ob er sich weiterentwickeln und seine Leistung steigern will. Velbert hat durch seine Cleverness alle unsere Fehler schonungslos ausgenutzt. Wir werden und müssen hier den Hebel ansetzen, die Jungs wieder aufrichten um am kommenden Sonntag im nächsten Heimspiel wieder zurück in die Spur zu finden.“

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel