5.5 C
Essen
26. Februar 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Ausstellungseröffnung und öffentliche Führung in der Alten Synagoge Essen

Im Schuljahr 2021/2022 beschäftigten sich Schüler des Q2-Zusatzkurses Sozialwissenschaften des Helmholtz-Gymnasiums mit der Geschichte des Gymnasiums in der NS-Zeit. Aus den Ergebnissen entstand eine Ausstellung mit dem Titel „Helmholtz Revisited“, die bereits im Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv präsentiert wurde und nun auch in der Alten Synagoge Essen gezeigt wird. Die Vernissage der Ausstellung findet am Mittwoch, 18. Januar, um 19 Uhr, statt. Bereits am Sonntag, 15. Januar, lädt die Alte Synagoge Essen außerdem wieder zu einer öffentlichen Führung durch ihre Dauerausstellung ein. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt beträgt 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Eine Anmeldung für den Rundgang ist nicht nötig. Unabhängig von der öffentlichen Führung können Interessierte die Dauerausstellung dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr erkunden. Foto: Elke Brochhagen / Stadt Essen

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel