5.5 C
Essen
26. Februar 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Ab 27. Mai: Stadtradeln in Essen

Am Samstag, 27. Mai, ist es wieder soweit: Das dreiwöchige STADTRADELN in Essen startet. Die Stadt Essen lädt alle Bürger ein, bis zum 16. Juni mitzuradeln und Fahrradkilometer zu sammeln. Die 2.917 aktiven Radfahrenden aus dem Vorjahr, die 726.502 Kilometer erradelt haben, gilt es in diesem Jahr zu übertreffen.

Mitmachen beim STADTRADELN können alle, die in Essen wohnen, arbeiten, studieren, zur Schule gehen oder in einem Verein engagiert sind. Unter www.stadtradeln.de/essen können sich alle Teilnehmenden registrieren und dabei einem bereits vorhandenen Team beitreten oder ein eigenes Team gründen. Wer keinem speziellen Team betreten möchte, kann sich dem Team „Offenes Team – Essen“ anschließen.

Auch Lehrer und Schüler sind gefordert

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins STADTRADELN-Kilometerbuch eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können wöchentlich die Radkilometer unter Telefon 50902438 melden. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.

Im Rahmen der Aktion gibt es auch in Essen in diesem Jahr wieder das Schulradeln. Es richtet sich explizit an alle Schüler, die ihre gefahrenen Radkilometer individuell oder als Klassenverband für ein Schulteam sammeln. Mitmachen können auch Lehrkräfte und Eltern. Die Registrierung für das Schulradeln erfolgt unter https://www.stadtradeln.de/schulradeln-nrw

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel