400.000 neue Wohnungen pro Jahr? In Essen merkt man, warum das wohl nicht funktionieren wird…

608
Schule Äbtissinsteig Baustelle
Am Äbtissinsteig gab es anfangs Baustellentätigkeiten, doch seither gilt: still ruht der See. Foto: Janz

Der Bebauungsplan für das ehemalige Richter-Gelände an der Joachimstraße in Essen-Kray mit Wohnungen, Gewerbe, Gastronomie und Kita steht seit 2 Jahren. Jetzt sagt der Investor, dass die DB Netz AG ein benötigtes Grundstück nicht verkaufen will. Der Investor hat der Stadt einen neuen „Plan“ vorgelegt. Die DB als Unternehmen des „Bundes“ verhindert die Erstellung von sozialem Wohnraum, Infrastruktur und Kita-Plätzen. Wünscht man sich als Stadt da nicht auch, dass die Essener Bundestagsabgeordneten einmal nachhaken?

Essen-Kray: DB verhindert Bebauung

Seit 2014 soll am Steeler Pfad bezahlbarer Wohnraum nebst einer Kita entstehen. Doch das Gelände des alten „Bad am Südpark“ verfällt, Vandalismus und Vermüllung haben Einzug gehalten.

Steeler Pfad: Seit 2014 tut sich nichts

Gleiches gilt für das Grundstück am Steeler Äbtissinsteig. Auch hier soll bezahlbarer Wohnraum nebst Kita entstehen, doch es tut sich nichts.

Steeler Pfad: Kita, Wohnraum? Fehlanzeige!

Welchen Stand hat die Stadtverwaltung zu den Objekten? Die Antworten gibt es in MEIN KURIER Digital am Freitag, 14. Juli.