10.8 C
Essen
18. April 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

32. August-Blumensaat-Lauf: Gute Plätze für Sportler aus Essen

Beim 32. August-Blumensaat-Lauf, der am Südufer des Baldeneysee in Kupferdreh gestartet wurde, waren auf den Strecken 10 km und Halbmarathon viele Hundert Läufer an die Starts gegangen. Aus Essener Sicht gab es dabei gute Ergebnisse mit vorderen Platzierungen. Schnellster Essener Läufer über die 10 km Distanz war Andreas Sprott, Ayyo Team Essen, mit Rang 8 im Gesamteinlauf und Platz 1 in der AK M30 in guten 32:23 Minuten. Besonders erfreulich ist die Entwicklung des 17-jährigen Luca Melsa (LT Stoppenberg), der sich in einer bestechenden Form befindet. Luca durchlief das Ziel auf der gleichen Strecke in schnellen 32:52 Minuten und wurde hiermit Zweiter in der U18. In der DLV-Bestenliste rangiert der junge Läufer auf Platz 6. Als Belohnung für seine guten Leistungen in diesem Jahr ist er auch im Langstrecken-Kader des LVN nominiert. Trainiert wird Luca von Rolf Bednarzik, der natürlich sehr stolz auf seinen Schützling ist.
Weitere Ergebnisse:
Frauen/10 km – WHK: 4. Lena Sang, Ayyo Team Essen, 37:50 Min., 5. Anna Hiegemann, LT Stoppenberg, 38:11 Min., W35: 1. Petra Siegemann, Ayyo Team Essen, 39:23 Min.
Halbmarathon – M30: 8. David Sudowe, Team Essen 99, 1:12,47 Std., W30: 6. Anastasia Yasar, 1:27,23 Std., LT Starlight Team, Essen
Nachtrag Senioren DM, Mönchengladbach:
W40/100 m: 5. Monika Merl, DJK Heisingen, 13,23 Sek.
W55/Hochsprung: 7. Petra Laserich, TLV Germania Überruhr, 1,17 m
W60/1.500 m: 7. Marion Etges, LT Stoppenberg, 6,50 Min.

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel