16.6 C
Essen
16. Juni 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

28. Oktober: CDU-Überruhr lädt letztmalig zum Haxenessen ein

Die CDU in Überruhr lädt letztmalig zum Haxenessen ins Restaurant „Zur schönen Aussicht“ am Freitag, 28. Oktober, um 19 Uhr ein. „Nach über 40 Jahren geht für uns hier eine Tradition zu Ende“, sagt Thomas Ziegler, Ratsherr und Vorsitzender der CDU in Überruhr. Ursprünglich fand das traditionelle Haxenessen immer zu Beginn des Jahres statt. Unter dem Motto „Mit viel Schwein ins neue Jahr“ starteten die Christdemokraten seinerzeit in die politische Arbeit nach der Weihnachtspause. „Dadurch, dass das Restaurant Ende des Jahres schließt, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, den Titel entsprechend auch aufzugeben“ erklärt Ziegler.

„Zur schönen Aussicht“ schließt Ende des Jahres

Woran die CDU aber festhält, sind die prominenten Gäste bei ihren Empfängen. So wird in diesem Jahr als Festredner der Amtsleiter der Feuerwehr Essen, Thomas Lembeck, erwartet, der über die Herausforderungen im Katastrophenschutz sprechen wird. Interessierte können sich noch anmelden, unter: maria.thome-schmischke@cdu-essen.de

Im nächsten Jahr wird der Neujahrsempfang der CDU-Überruhr am 27. Januar um 19 Uhr im Haus Silva stattfinden. Festrednerin ist dann die Heimatministerin von NRW, Ina Scharrenbach.

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel