13.4 C
Essen
18. Mai 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

„2. Heisinger Kongress“ am 17. Januar

Der „2. Heisinger Kongress“ findet am 17. Januar um 19.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus statt. Eingeladen sind die Vertreter der Bürgerschaft, der Werbegemeinschaft, der Vereine, Parteien, Gemeinden und interessierte  Bürger.

Im November hatte die Bürgerschaft zum „1. Heisinger Kongress“ ins Pfarrzentrum St. Georg eingeladen. Der Einladung folgten etwa 100 Teilnehmer. Das Thema war eine bessere Kommunikation und Zusammenarbeit der verschiedenen Gruppierungen, da es in der Vergangenheit immer mal wieder Missverständnisse zu verschiedenen Fragen gegeben hatte. Aber auch die Zukunft des katholischen Pfarrzentrums wurde thematisiert. Am Schluss gab es den Vorschlag, ein Planungsteam für die Vorbereitung der weiteren Arbeit zu bilden. Das Vorbereitungsteam bestehend aus: Annika Franzen (Ernährungsrat, Bürgerschaft), Ursula Podeswa (Bürgerschaft), Gaby Spiegel (Heisingen klimaneutral), Stefanie Rüttermann (Seniorennetzwerk / Bürgerschaft) und Bettina Totzek (Wastewalk / Bürgerschaft) – traf sich Anfang Dezember und beschloss, zu einem weiteren „Kongress“ einzuladen, um die begonnene Arbeit fortzusetzen. In ihrer Einladung schlägt das Planungsteam die Bildung folgender Arbeitsgruppen vor: Erhalt des katholischen Pfarrzentrums, Gartengruppe, Heisinger Geschichte, Generationengruppe, Ernährungsgruppe (nachhaltig), Mobilität. Wer am Heisinger Kongress teilnehmen möchte, kann sich hier anmelden: newsletter@heisingen.de Foto: Lukas Hansel

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel