Weltmusik in Heisingen

0
20

Am Freitag, 23. September kommt es zu einer ersten Zusammenarbeit des Labors für Weltmusik mit der Bürgerschaft Heisingen. Zusamen wird um 19 Uhr ein Konzert im alten Rathaus in Heisingen, Hagmanngarten 5, organisiert. Mit dabei: Geiger George Iliev Velikov und sein Bruder, der Akkordeonist Rumen Velikov. Sie spielen u.a. Folkore, Jazz und Klassik. Die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden sind willkommen.