Stärkung der Zentren und Innenstädte: Dritter EMG-Vermittlungserfolg in Essen-Steele

142

Seit Anfang Januar bietet die „Spielbasis Ruhr“ in Steele mehr Raum und Angebote. Möglich macht dies der Umzug in ein größeres Ladenlokal an der Kaiser-Wilhelm-Straße 14 im Rahmen des „Sofortprogramms zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in NRW“. Seit zwei Jahren betreibt Patrick Marx das Fachgeschäft für moderne Gesellschaftsspiele und Puzzles am Scheidtmanntor 2. Durch die Vergrößerung kann er seinen Kunden die Möglichkeit geben, vor Ort Spiele anzutesten und gemeinsame Spiele-Events abzuhalten. Zudem möchte Marx sein Sortiment um Holzspielzeug für Kleinkinder erweitern. „Das Sofortprogramm ermöglicht mir, noch mehr Spielebegeisterte willkommen zu heißen“ , erklärt Patrick Marx.
„Spielbasis Ruhr“ ist nach „50’s & NoRe-Style“ und „Artgrey Photoproducts“ der dritte Vermittlungserfolg in Steele im Rahmen des „Sofortprogramms Innenstadt“, das durch Landesmittel gefördert und von der Essen Marketing GmbH (EMG) koordiniert wird.