12.4 C
Essen
22. Februar 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Sommerfest der WG Freisenbruch am 13. August mit… der Band „behind blue eyes“

Endlich können die Mitglieder der Werbegemeinschaft (WG) Freisenbruch wieder feiern. Ein Sommerfest findet am Samstag, 13. August, an der Schule am Hellweg, Hellweg 179, statt.
Und WG-Vorstandsmitglied Wilfried Adamy hat auch gleich für alle Schnäppchenjäger eine gute Nachricht: „In diesem Jahr haben wir die Nutzung der Straße Hellweg vor der Förderschule beantragt und mit der Ruhrbahn auch einen Unterstützer gefunden. Hier sicherte man uns unbürokratisch eine eventuell notwendige Umleitung der Buslinie 363 zu.

Ab 10 Uhr Flohmarkt: Jetzt noch anmelden!!!

Auf dem Hellweg wird dann der Flohmarkt stattfinden, der um 10 Uhr beginnen wird.“
Flohmarkt-Interessenten, die selbst etwas anbieten möchten, melden sich per Mail an info@freisenbruch.com, um teilnehmen zu können. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Eine Gebühr in der Höhe von 5 Euro wird vor Ort kassiert und steht für eine maximale Standgröße in Form eines Tapeziertisches.
Wilfried Adamy: „Besonders freut uns, dass wir auch in diesem Jahr von den Freisenbrucher Vereinen unterstützt werden. Die Bürger-Schützen werden einen Cocktailstand auf die Beine stellen und der TC Freisenbruch wird für Leckeres vom Grill sorgen. Das Hotel Ruhrpottfriends wird Gyros im Fladenbrot anbieten. Selbst Fischbrötchen wird der hungrige Besucher bei uns finden. Bier und alkoholfreie Getränke werden von der Werbegemeinschaft angeboten. Den Kindern bieten wir Spaß auf einer betreuten Hüpfburg und hoffen, noch weitere kindgerechte Unterhaltung aufbieten zu können. Die Johanniter übernehmen die Betreuung des Sanitätsdienstes und stellen in eigener Sache ihr Hausnotrufsystem vor.“
Ab 17 Uhr gibt es dann musikalisch richtig etwas auf die Ohren von der Band „behind blue eyes“ die mittlerweile eine eigene große Fanbase aus dem benachbarten Wattenscheid mitbringen möchte. Wilfried Adamy: „Wir erinnern uns noch heute gerne an den Auftritt der Band auf einem der vergangenen Weihnachtsmärkte der WG zurück. Wir freuen uns schon jetzt auf einen tollen, unterhaltsamen Tag mit vielen Gesprächen in angenehmer Sommerfest-Atmosphäre.“

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel