RHINESTONES als Newcomer bei „Immer wieder sonntags“

294

In der Sommerhitparade von „Immer wieder sonntags“ wird wieder um Fan-Stimmen gekämpft. Newcomer gegen Newcomer. Wer gewinnt, ist in der nächsten Sendung wieder dabei – gegen einen anderen Konkurrenten. Mit am Start am kommenden Sonntag (23. Juli ab 10 Uhr) bei Stefan Mross sind die RHINESTONES mit Schlagzeuger Eddy Federizzi aus Altenessen mit einem Lied von Songschreiber Klaus Pelizaeus aus Haarzopf. Die originelle Premieren-CD „Erzähl das alles deinem Friseur“ war schon volle 25 Wochen erfolgreich in der Hitparade des HR 4 vertreten, lief auch in Belgien, Österreich und den Niederlanden. Dabei hatten die Musiker bislang nur einen einzigen Auftritt – auf dem Steeler Weihnachtsmarkt im letzten Advent. Der nächste steigt jetzt vor Fernsehpublikum. Es gibt aber schon eine Menge Countryfans, z.B. die Maverick Linedancers aus Oberhausen/Dinslaken, die auch im ersten Video mitwirken und der Gruppe und dem Produzententeam Klaus Pelizaeus, Kelly Reischl (Studio) und Peter Werba (Arrangeur) die Daumen drücken.

Essener Countryfans sind gefragt

Vorgestellt haben sich die RHINESTONES live bei Stefan Mross in der ARD schon in der Auftaktsendung am 7. Mai, schnupperten TV-Bühnenluft und lernten „Kollegen“ und „Kolleginnen“ kennen wie Andy Borg, Semino Rossi, Hansi Hinterseer, Nicole oder Marie Reim. Nun aber wird´s ernst. Wie kommt ihre Premieren-CD im Fernsehen an? „Ein paar Countryfans aus Essen werden ja wohl vor der Mattscheibe sitzen, uns die Daumen drücken und für uns abstimmen“, hofft Eddy, der Drummer. Songschreiber Klaus Pelizaeus (komponierte bereits für Jürgen Drews, Heino oder Roger Whittaker) schrieb gerade für Graham Bonney zu dessen 80. Geburtstag den Titel „Rocken hält die Herzen jung“, den ARD-Brisant am Geburtstag des gebürtigen Londoners kürzlich präsentierte. Vor zwei Jahren hatte der Haarzopfer mit „Absolut die 1“ eine Nr. 1 der deutschen Single-Charts mit DSDS-Sieger Ramon Roselly. Vor wenigen Tagen erschien aber auch schon die zweite Country-Single der RHINESTONES „Lady Perfect“. Zu der kreierten die Maverick Liners mit Bärbel Malich in einem Online-Workshop einen Tanz, der natürlich genau so heißt.