19.9 C
Essen
18. August 2022
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0176/72859323 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

StartNachrichtenMit Hennes Bender: Lachen für den guten Zweck mit Lions und Rotariern...

Mit Hennes Bender: Lachen für den guten Zweck mit Lions und Rotariern am 30. März

-

Sie machen wieder gemeinsame Sache: Die Clubmitglieder des Rotary Club Essen-Centennial und des Lions Club Essen-Stadtwald laden wieder ein zum Charity-Comedy-Abend unter dem Motto: „Gemeinsam lachen für den guten Zweck“. Am kommenden Mittwoch, 30. März, präsentieren sie in der Weststadthalle den Kult-Comedian Hennes Bender, der mit seinem Liveprogramm „Ich hab nur zwei Hände!“ einen Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums startet.

Endlich wieder zusammenkommen, gemeinsam Spaß haben und dabei noch Gutes tun: Wenn die beiden Service-Clubs am 30. März um 19 Uhr den Charity-Abend in der Weststadthalle starten, kann man wieder live dabei sein oder auch zu Hause auf dem Sofa den Livestream verfolgen.

Wo Hennes Bender angekündigt wird, dürfen sich nicht nur Fans des quirligen Stand-Up-Comedian auf einen besonders lustigen Abend freuen. Erst recht, wenn Bender mit neuer Technik hadert. In seinem neuen Bühnenprogramm „Ich hab nur zwei Hände“ begegnet er Staubsaugerrobotern, „Alexa“, „Siri“ und Co. auf seine ganz eigene Art. Seit 30 Jahren begeistert der „nur“ 1,62 Meter „Große“ Comedian sein Publikum und ist auch sozial engagiert. Schon vor über einem Jahrzehnt übernahm er im Essener Tierheim Patenschaften und auch bei den Lions und Rotariern ist er kein Unbekannter.

Große Hilfe für die Kleinen

Großes für die Kleinsten bewirken, das soll auch am 30. März wieder möglich werden. Der Nettoerlös des Abends soll große Hilfe für die Kleinen bringen, denn er geht an die Essener Kindertische und das KinderPalliativNetzwerk Essen. Wer sich Benders Feuerwerk der Pointen und launigen Sprüche nicht entgehen lassen möchte, kann sich online noch flott ein Ticket sichern. Karten (15 € Online, 20 € Präsenz und Streaming) gibt es über die Webseite www.charity-kabarett.de Foto: Agentur Buhr

- Advertisment -