10.8 C
Essen
18. April 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Landesweiter Warntag: Heute um 11 Uhr heulen die Sirenen in Essen

Am heutigen Donnerstag findet der landesweite Warntag statt. Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) sowie die Kreise und Kommunen werden in einer gemeinsamen Übung die Warnung der Bevölkerung erproben. In der Stadt Essen werden am Donnerstagvormittag um 11 Uhr die Sirenen ertönen, teil das Stadtpresseamt mit.

Die Stadt und die Feuerwehr Essen werden um 11 Uhr die derzeit 62 Sirenen im Stadtgebiet auslösen und deren Funktionalität erproben. Zusätzlich werden die Warnung über die sozialen Medien und weitere Informationen auf der Internetseite der Stadt veröffentlicht.

Ziel des Probealarms ist es, die Bevölkerung zu sensibilisieren, Funktion und Ablauf der Warnung besser verständlich zu machen und auf die verfügbaren Warnmittel, wie Sirenen, Warn-Apps und Cell Broadcast, hinzuweisen. Die Bevölkerung wird darum gebeten, die Notrufnummern 112 und 110 am Warntag nicht mit Nachfragen zu blockieren.

Warnablauf: Bitte nicht 112 und 110 anrufen!

Um 11 Uhr erfolgt die Auslösung der Sirenen mit folgender Dauer und folgendem Ablauf:

  • 1 Minute Entwarnung
  • 1 Minute Warnung
  • 1 Minute Entwarnung

Zwischen den Tonfolgen gibt es eine Pause von jeweils 5 Minuten. Die Aufschaltung der Warninformationen im Internet und in den sozialen Medien erfolgt um 11 Uhr, die Meldung zur Entwarnung um 11:20 Uhr.

Weitere Informationen sind auf www.essen.de/sirenen sowie auf den Social-Media-Kanälen der Stadt Essen und der Feuerwehr Essen zu finden.

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel