18.7 C
Essen
23. Juni 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Goldschmidt Realschule Essen: 1.111 Euro für die Opfer der Erdbebenkatastrophe

1.111 Euro für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Syrien und in der Türkei haben Schüler der Theodor Goldschmidt Realschule Essen gesammelt. „Es ist schön, wenn sich die Kinder und Jugendlichen beteiligen und sich für ein Hilfsprojekt einsetzen. Mein Dank gilt allen Beteiligten für die Arbeit und die schöne Spendensumme“, erklärte Realschulrektor Oliver Wegner. Beteiligt waren neben den Schülern der Klassen 5b, 8a und des gemeinsamen Lernens auch die Schülervertretung. „Wir haben an zwei Tagen Waffeln gebacken und sie mit Muffins, Kuchenstücken und selbstgemachten Armbändern in den Pausen verkauft. Zusätzlich sind wir durch die Klassen gegangen und haben Spenden eingesammelt“, sagte Schülersprecherin Malak Turkie. Die Idee zu der Aktion hatte Lehrer Lukas Hansel. „Er hat mir die Idee vorgestellt und wir haben sie dann kurzfristig mit der Schulleitung und der Schülervertretung besprochen und umgesetzt“, erklärte Florian Kübber, der sich gemeinsam mit Claudia Covic, Margarita Helzer und Florian Rieck vom Lehrerkollegium beteiligte. Foto: Goldschmidt Realschule

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel