6.6 C
Essen
20. April 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Essen: Podiumsdiskussion über die Verschärfung des europäischen Asylsystems

Über die Verschärfung des „Gemeinsamen europäischen Asylsystems (GEAS)“ und ihre Folgen diskutieren Vertreter aus Politik und Wissenschaft am Donnerstag, 15. Februar, um 19 Uhr im Evangelischen Studierendenzentrum „die BRÜCKE“, Universitätsstraße 19. Der Eintritt ist frei. Für das Podium konnten zwei Mitglieder des EU-Parlaments, Jens Geier (SPD) und Özlem Demirel (Die Linke), sowie Natalie Welfens vom Interdisziplinären Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen (InZentIM) gewonnen werden. Die Moderation übernimmt Anja Weiß (InZentIM). Veranstaltet wird der Diskussionsabende von der Seebrücke Essen, dem Evangelischen Studierendenzentrum „die BRÜCKE“, ProAsyl/Flüchtlingsrat Essen, dem Interdisziplinären Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung der Universität Duisburg-Essen (InZentIM), dem Diakoniewerk Essen und attac Essen.

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel