15.1 C
Essen
21. Mai 2024
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0177/7059805 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

Essen: Anmeldung an Grundschulen am 27. und 28. September

Der Übergang von der Kita in die Schule ist für Kinder, Eltern und Erziehungsberechtigte ein großer Schritt und eine spannende Zeit. Zuerst steht auf diesem Weg die Anmeldung an einer Grundschule bevor. Die Anmeldungen zu den 1. Klassen für das Schuljahr 2023/2024 erfolgen in allen städtischen Grundschulen am Dienstag, 27. September, und am Mittwoch, 28. September.

Die Grundschulen vergeben Termine für das Anmeldegespräch. Eltern und Erziehungsberechtigte werden gebeten, sich telefonisch oder über die Homepage bei der Grundschule ihrer Wahl zu informieren. Die Entscheidung darüber, ob das Kind einen Platz an der gewünschten Schule erhält, ist unabhängig vom Zeitpunkt des Anmeldegespräches.

Die für die Anmeldung erforderlichen Formulare werden Ende August an die Eltern und Erziehungsberechtigten, deren Kinder in der Zeit vom 01.10.2016 bis einschließlich 30.09.2017 geboren wurden, verschickt. Mit der Informationsschrift erhalten die Familien Wissenswertes zur Schulanmeldung und einen Überblick über alle Grundschulen in Essen.

Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus ist die Anmeldung an einer Grundschule und die Teilnahme an Informationsveranstaltungen nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Interessierte Eltern können sich auf den Homepages der Schulen über die unterschiedlichen Informationsveranstaltungen informieren.

Die Stadt Essen stellt unterstützend dazu unter www.essen.de/schulanmeldung Informationen zur Anmeldung, Steckbriefe der Grundschulen sowie Links zu deren Homepages bereit. Foto: Brochhagen / Stadt Essen

- Werbung -spot_img

Letzte Artikel