19.9 C
Essen
18. August 2022
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0176/72859323 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

StartLokalpolitikSPD Burgaltendorf-Überruhr stellt Weichen für die Zukunft

SPD Burgaltendorf-Überruhr stellt Weichen für die Zukunft

-

Die Mitgliederversammlung der SPD Burgaltendorf-Überruhr kam zum zweiten Mal nach ihrer Fusion zur Wahl eines neuen Vorstandes zusammen. Zum Nachfolger von Uwe Hesse wurde Fabian Kremer gewählt. Der neue Vorsitzende dankte seinem Vorgänger für dessen Engagement in 28 Jahren und versprach, Bewährtes mit neuen Impulsen zu verbinden. Fortan wird Uwe Hesse seine Erfahrung als Beisitzer in den Vorstand einbringen. Darüber hinaus wählten die Teilnehmer Sabine Scharf und Ralf Steiner zu stellvertretenden Vorsitzenden, bestätigten Thilo Scharf in seinem Amt als Hauptkassierer sowie Markus Hofmann als dessen Stellvertreter und votierten für Gabriele Dulz als Schriftführerin. Weitere Beisitzer sind: Katja Andor, Hülya Bal Coskun, Jürgen Bree, Gerd Dulz, Stefanie Gockel, Oliver Kern, Ulrich Malburg und Thomas Manderscheid. Außerdem standen 35 Jubilarehrungen auf der Tagesordnung. Unterstützt durch den Essener SPD-UB-Vorsitzenden Frank Müller konnte der Ortsverein langjährige Mitglieder für ihre parteipolitische Treue auszeichnen. Der neugewählte Vorstand hat sich bereits konstituiert und blickt den künftigen Herausforderungen optimistisch entgegen.

- Advertisment -