16.6 C
Essen
19. August 2022
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0176/72859323 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

StartLokalpolitikKlimaschutzprojekte an Essener Schulen gesucht - SPD-MdB Dirk Heidenblut: „Energiesparmeister werden!“

Klimaschutzprojekte an Essener Schulen gesucht – SPD-MdB Dirk Heidenblut: „Energiesparmeister werden!“

-

Aus jedem Bundesland wird derzeit das beste Klimaschutzprojekt an Schulen gesucht. Alles, was für eine Teilnahme benötigt wird, ist ein Klimaschutzprojekt. Denn damit können sich ab sofort Schüler und Lehrkräfte aller Schulformen und Altersklassen bis zum 29. März für den Energiesparmeister-Wettbewerb bewerben.
„Wer Lust auf innovative Projekte hat und gleichzeitig was für die Umwelt tun will, ist beim Energiesparmeister-Wettbewerb genau richtig. Ich finde es großartig, dass sich Schüler auf kreative Art und Weise mit einem so wichtigen Thema wie Klimaschutz auseinandersetzen und dabei nicht nur dazulernen, sondern auch aktiv werden. Auf Bewerbungen von Schulen aus meiner Heimat Essen würde ich mich natürlich besonders freuen und mitfiebern“, erläutert der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut. Die Auswahl trifft eine Experten-Jury aus Wissenschaft, Politik und Medien. Die 16 Landessieger erhalten jeweils 2.500 Euro Preisgeld, die deutschlandweite Sieger-Schule insg. 5.000 Euro. Landessieger erhalten zudem eine Projekt-Patenschaft mit einem großen Unternehmen / einer Institution aus seiner Region. Der Energiesparmeister-Wettbewerb ist eine gemeinsame Aktion der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online und des Bundesumweltministeriums. Mehr Infos: www.energiesparmeister.de/mitmachen/

- Advertisment -