19.9 C
Essen
18. August 2022
- Werbung -spot_img

Redaktion: 0177/7059805 · redaktion@mein-kurier.ruhr Anzeigen: 0176/72859323 · anzeigen@mein-kurier.ruhr Zustellung: zustellung@mein-kurier.ruhr

StartNachrichtenHeute: FC Kray sammelt Hilfsgüter für die Ukraine

Heute: FC Kray sammelt Hilfsgüter für die Ukraine

-

Mit einem Hilfeaufruf wendet sich Fußball-Oberligist FC Kray an die Öffentlichkeit: „Die Situation für die Menschen und insbesondere für die hilfebedürftigen Kinder in der Ukraine ist katastrophal. Hier ist schnelle humanitäre Maximalhilfe gefragt!“

Laut FCK organisieren Firmen, Unternehmen, Betriebe der Econova-Alle sowie deren Geschäftspartner und Freunde unter der Leitung von Andreas Pellenz und des FCK-Vorsitzenden Jörg Islacker eine konkrete Vor-Ort-Hilfe. Mit betriebseigenen Lkw werden Hilfsgüter wie Kleidung, Hygieneartikel, Windeln, Decken usw. an die wenige Stunden entfernte Grenze zu den hilfebedürftigen Flüchtlingen gebracht, um ihnen und gerade den Kindern mit dem Notwendigsten zu helfen.

Laut FCK hat die Essener Contilia-Gruppe bereits Hilfe geleistet und eine große Sachspende zur Verfügung gestellt. Einige Essener Krankenhäuser haben in diesem Zusammenhang ebenfalls spontan ihre Hilfe zugesagt und für diese Aktion entsprechendes Material gespendet. Der FC Kray ruft aber auch die Essener Bürger auf, den Menschen in der Ukraine mit Sachspenden zu helfen.

Die Sachspenden können ab heutigem Montag an folgenden Standorten abgegeben werden: Econova-Allee 30 und 34, 45356 Essen (bis 16 Uhr) oder auf der Platzanlage Kray-Arena, Buderusstraße 20a, 45307 Essen (ab 18 Uhr bei FCK-Platzwart Hamid).

- Advertisment -