Feier im „Haus Feldmann“: 4.500 Euro für das Kinderheim der Fürstinstiftung in Essen-Steele

162

„Christmas for Kids“, so lautete die Weihnachtsveranstaltung von Heidi und Jörg Seidel bei der 4.500 Euro an Spendengeld für das Kinderheim der „Fürstin-Franziska-Christine Stiftung“ in Essen-Steele zusammenkam, gesammelt auf einer Weihnachtsfeier für Kinder und Familien im Biergarten der Gaststätte „Haus Feldmann“. Mit Bratwurst, Glühwein- und Reibekuchenstand, Hüpfburg, Kinderclown und Livemusik. Als Höhepunkt wurden 500 prall gefüllte Weihnachtstüten vom anwesenden Nikolaus und Knecht Ruprecht sowie dem Christkind kostenlos an alle wartenden Kinder verteilt. Das weihnachtliche Dreigestirn fuhr standesgemäß und zur Freude der wartenden Kinder in eine Kutsche vor.